PPS-IT - Meine Business Anwendung
mit integrierter Produktionsplanung und -steuerung

Unternehmenssoftware für die Industrie
auf Basis von Microsoft Dynamics 365 Business Central (Dynamics NAV)

Highlights PPS-IT: Was unsere Lösung alles kann

Unsere Software PPS-IT wurde mit speziellen Highlights und Features für Produktions- und Fertigungsbetriebe erweitert. Vor allem in den Bereichen Finanzwesen, Planung und Disposition, Einkauf, operative Fertigung, Lager und Logistik bis hin zum Qualitäts­management und dem Vertrieb wurden die branchen­spezifischen Features für die Industrie (Medizintechnik, Messtechnik, Steuer- und Regelungstechnik, optische Industrie etc.) implementiert.

PPS-IT Broschüre

Planung und Disposition

  • Disposition nach unterschiedlichen Bevor­ratungs­strategien   
  • Integrierte Fertigungs- und Beschaffungs­planung mit flexiblen Dispositions­parametern (aus Verkaufsauftrag, Fertigungsauftrag oder Bestellvorschlag)   
  • Planung des Warenflusses in der Produktion   
  • Planungsvorschlagsrechnung für Einkäufe und Umlagerungs­aufträge   
  • Planungsrechnung für Material- und Kapazitätsbedarf mit flexiblen Planungs­parametern und Absatzplanungen   
  • Grafische Plantafel, Planungsoptimierung   
  • Sonder- und Eilaufträge

Einkauf

  • Unterstützung operativer Einkaufsprozesse   
  • Rabatt- und Konditionsverwaltung für Zeiträume, Artikel- und Lieferanten­gruppen, Mengenstaffeln etc.   
  • Bonusabrechnung, Zu- und Abschläge   
  • Prozessorientierte Abbildung von Anfragen, Bestellungen, Rahmen­bestellungen, Mahnungen, Reklamationen und Rücksendungen   
  • Lieferantenbewertung   
  • Lieferanmahnungen   
  • Unterstützung von gängigen EDI-Verfahren

Operative Fertigung

  • Versionsorientierte mehrstufige Stück­listen und Arbeits­pläne   
  • Prozessorientierte Abbildung von Produktions­aufträgen, Verbrauchs­buchungen und Ist-Buchungen für fertig­gestellte Produkte und Kapazitätseinsatz   
  • Durchgängige Seriennummer-/Chargenrück­verfolgung (Einzelchargen der verwendeten Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe in den Halbfertig- und Endprodukten) über alle Produktionsstufen hinweg   
  • Anbindungsmöglichkeit für Prozess-Steuerungssysteme sowie BDE-Systeme   
  • Verwaltung von Instandhaltungs- und Wartungszyklen   
  • Mehrere Stücklisten- und Arbeitsplanversionen können parallel nachverfolgt und bearbeitet werden

Qualitätsmanagement

  • Versionsorientierte Stammdatenverwaltung für Qualitäts­standards (Prüfpläne und -protokolle)   
  • Prozessorientierte Abbildung von Qualitäts­prüfungen und regelmäßigen Qualitäts­kontrollen   
  • Freigabe und Sperrung von Chargen im Rahmen der Qualitäts­messungen, durchgängige Protokollierung aller Mess- und Prüfdaten   
  • Archivierung der Prüfergebnisse zum Zwecke der weiteren Prozess­steuerung und Auswertung   
  • Erstellung prozessbedingter Prüfprotokolle mit Prüf­losermittlung nach AQL (Accepted Quality Level)

Vertrieb

  • Direkter Zugriff auf Kundeninformationen und Verkaufs­historie zur Bewertung des Kunden   
  • Flexible Rabatt- und Konditionsverwaltung für Zeiträume, Artikel- und Kundengruppen, Mengenstaffeln etc.   
  • Prozessorientierte Abbildung von Angeboten, Aufträgen, Rahmen­aufträgen, Reklamationen und Rück­lieferungen   
  • Fakturierung nach unterschiedlichen Methoden (z. B. Sammelrechnung), Gutschrift­erstellung, Mahnwesen, Kreditlimitwarnung   
  • Budgetkontrolle und Erfolgsmessung   
  • Variantenkonfiguration im Auftragsprozess   
  • Umfangreiche CRM-Funktionalität (Kontaktverwaltung, Aufgaben- und Kampagnensteuerung)   
  • Unterstützung von gängigen EDI-Verfahren   
  • e-Commerce-Prozesse B2B und B2C   
  • Rücknahme und Garantieaufträge (Kundengarantiefälle, eigene Reparaturen, durchgängige RMA-Prozesse, Weiterleitung an den Hersteller)   
  • Serviceauftragsverwaltung und Serviceartikelverfolgung   
  • Verwaltung von Verträgen und Garantien

Lager und Logistik

  • Anbindung von Lagerverwaltungssystem/ Hoch­regalsteuerung   
  • Permanente Bestands- und Verfügbarkeitsberechnung, Reservierungs­system   
  • Skalierbarer Aufbau der Lagerverwaltung (einfache Lagerorte, Zonen, Lagerplatz-Systeme, dynamische (chaotische) Lagerplatzverwaltung)   
  • Unterschiedliche Lagerabgangsmethoden (FiFo, LiFo, Durchschnitt, Ausgewählt) für Verbrauchsfolge und detaillierte Lagerbewertung, Neu-Bewertung   
  • Mobile Datenerfassung   
  • Unterstützung unterschiedlicher Inventurverfahren   
  • Paketversendung/ -verfolgung   
  • Konsignationslagerverwaltung   
  • Lieferpapiere und Export-Dokumente inkl. ATLAS Verfahren, Sanktionsmonitor

Finanzmanagement

  • Integrierte Finanzbuchhaltung (Hauptbuch, Debitoren- und Kreditoren-Nebenbücher), Bank­management und Zahlungs­verkehr (SEPA)   
  • Flexibles Dimensionskonzept   
  • GdPdU-Modul, Intrastat-Meldung   
  • Monats- und Jahresabschluss (flexible Finanzberichte für GuV, Bilanz, HGB, IFRS, US-GAAP)   
  • Intercompany-Buchungen   
  • Anlagenbuchhaltung, Versicherungen, Wartung   
  • Kosten- und Leistungsrechnung   
  • Personalwesen, Lohn- und Gehaltsabrechnung   
  • Integrierte Liquiditätsprognose und Anbindungsmöglichkeit von Finanzplanungssoftware   
  • Information über etwaige Fehlentwicklungen   
  • Internationale Ausrichtung möglich durch Mehrwährungsfähigkeit und durchgängige Mehrsprachigkeit   
  • Elster und XBRL   
  • Internes Benchmarking und Betriebsvergleich